DAS COOLSTE FEUERWEHR-MAGAZIN

Neueste Ausgabe

BRANDHEISS

4/2021

BRANDHEISS 4/2021

RÜCKENWIND, DEN MAN SPÜRT

Während der Entstehung dieser Ausgabe von BRANDHEISS wurden in zahlreichen Ländern Europas die Weichen für eine Reise in Richtung „alte Normalität“ gestellt. In Deutschland und Österreich wurden viele COVID-19 Regulative gelockert oder zur Gänze beendet. So manchen Lesern und auch uns in der Redaktion wurde bewusst, wie sehr man wieder Dinge des Alltags schätzt, die wir früher für selbstverständlich empfunden haben. 

Auch in der Auswahl der Berichte und Themen für diese Ausgabe ist ein wenig Aufbruchstimmung zu erkennen. In Zeiten von Kurzarbeit, gestiegener Arbeitslosigkeit und allgemeiner Unsicherheit blicken zunehmend mehr Unternehmen wieder positiv in die Zukunft. So berichten wir von einem Aufbauspezialisten mit Firmenhauptsitz in Tirol, der ganze 30 Mio. Euro in den Ausbau und die Vergrößerung zweier Standorte investiert. Mit einer Investition in empfindlich geringerem Ausmaß, aber nicht weniger zukunftsweisend, setzt einer der führenden Hersteller von Arbeits- und Schutzbekleidung in Zukunft mächtig auf seine neue Website. Diese soll als internationales Sprachrohr fungieren und Kunden können rund um die Uhr an jedem Tag so ziemlich jede Information, die sie benötigen, beziehen. Der technische Aufwand, der hier betrieben wurde, zahlt sich jedoch aus. Selten beeindruckt eine Hersteller-Website in der Anwendung wie jene, die wir in dieser Ausgabe vorstellen.

Der Geschichte hinter unserem „katastrophalen“ Coverbild widmen wir uns natürlich auch in diesem Heft und zeigen auf, was Einsatzkräfte beim U-Bahnunglück in Mexico City leisten mussten. 

Viel zu leisten hatten auch die fleißigen Hände bei einem Fahrzeugumbau, wie er nicht jeden Tag zu sehen ist. Ein 25 Jahre altes TLFA wird nicht durch ein Neues ersetzt, sondern kostensparend aber aufwendig runderneuert. Wir widmen uns dem zweiten und finalen Teil dieses Projektes und präsentieren Ihnen das sehenswerte Ergebnis.

Wir wünschen auch Ihnen, werte Leser, sofern Sie bisher betroffen waren, ebenfalls einen frischen Rückenwind auf dem Weg in die neue alte Normalität und natürlich viel Freude mit dieser Ausgabe von BRANDHEISS.

Inhalt

TECHNIK

Bereit für Wachstum:  EMPL investiert kräftig in den Ausbau zweier Standorte

Eine gelungene Verjüngungskur: Der finale Umbau eines runderneuerten TLFA

EINSATZ

Alles in Schutt und Asche: Wirtschaftsgebäude in der Steiermark stand  in Vollbrand

REPORTAGE

U-Bahntragödie in Mexiko City: Die Rettungs- und Bergearbeiten gestalteten sich sehr gefährlich

Verbrannte Erde: Sie kommen, wenn Portugals Wälder brennen

FIREGIRLS™

Mia: So sexy kann ein wenig Schmutz auf der Haut aussehen

FOKUS

Ein Bollwerk an Möglichkeiten: Wenn eine Website zum globalen Sprachrohr wird 

Daniel Düsentrieb der Feuerwehr: Vater und Tochter strotzen vor Ideenreichtum

STANDARDS

  • Editorial
  • Impressum
  • Gewinnspiel
  • Abo
  • Humor
  • Trends
  • Kraftfutter
  • Eingerückt

Die nächste Ausgabe von BRANDHEISS erscheint am 27. August 2021

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Drift GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Drift GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: